ABOUT me!

Hallo Leute, ich bin Marie aus Berlin, eigentlich ein Kleinstadtkind aus Münster, nun seit mittlerweile zwei Jahren in der großen, verrückten Hauptstadt.

Ich liebe Mode über alles, Kosmetik und auch sonst alles, was mit Fashion zu tun hat. Aber daneben interessiere ich mich auch für neue Entwicklungen in der Schönheitsindustrie, also zum Beispiel für neue Themen der plastischen Chirurgie – du auch? – Na dann bist du hier ja genau richtig.

Für alle, die genauso durchgeknallt und verrückt sind wie ich, gibt es hier bestimmt was Interessantes zu erfahren. Naja, vielleicht ist das jetzt nicht das vorrangige Kriterium, aber eine gewisse Aufgeschlossenheit gegenüber neuen, vielleicht auch ungewöhnlichen, Entwicklungen musst du schon mitbringen, um meinen Blog mit Begeisterung verfolgen zu können. Ich schreibe gern über die neusten Techniken und Trends in der ästhetischen Chirurgie – und warum das alles? Weil ich auch beruflich neben anderen Dingen in dem Bereich zu tun hab und mich leidenschaftlich gern damit beschäftige. Vielleicht schreibst du selbst darüber oder erwägst eine Verschönerung bei dir selbst? Dann hoffe ich, dir mit meinen Informationen weiterhelfen zu können.

Klatsch und Tratsch über mich – Who’s THAT Girl?

Wie ich heiße, wisst ihr ja bereits. Neben meinem Namen gibt es aber noch ein paar Sachen, die Ihr vielleicht wissen wollt und wissen dürft.

Ich bin in Münster bei meiner Mama mit zwei älteren Geschwistern aufgewachsen und habe dort eine tolle Zeit gehabt. Wir haben dort ein Haus mit Garten und auch jetzt muss ich mindestens ein Mal im Monat nach HAUSE.

Ich lebe also seit zwei Jahren und vier Monaten in Berlin. Hier studiere ich Medienmanagement, mega cool, zumindest für mich, und habe auch sofort tollen Anschluss in der Hauptstadt gefunden – nette Leute, Jungs und Mädchen, mit denen man immer was unternehmen kann und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, warum so viele Menschen Berliner immer als unfreundlich bezeichnen. Meine Erfahrungen sind da ganz anders. Selbst meinen Obsthändler um die Ecke könnt ich umarmen 🙂

Wenn ich nicht gerade dabei bin, neue Schminktipps auszuprobieren oder mit meinen Mädels shoppen zu gehen, dann verleibe ich mir die neusten Modezeitschriften ein (on top: InStyle und Cosmo), lese querbeet, schaue Serien wie „Girls“ oder „New Girl“ oder bastle an und in meiner Wohnung. Immer dabei ist meine kleine, heißgeliebte Hündin Charly, die mit mir schon durch dick und dünn gegangen ist. Sie ist allerdings weniger wählerisch als ich.

Wer mich kennt, der weiß auch, dass ich einen ganz leichten Aufräum- und Putzfimmel habe und auch regelmäßig auf der Suche nach neuer Beschäftigung bin – aber so bin ich. Manche finden das vielleicht anstrengend, aber nicht alle müssen mich schließlich mögen ;-).

Zum Abschluss möchte ich sagen, dass ich mich über jeden interessierten Leser freue und hoffe, dass ihr Spaß mit meinem Blog habt.

Herzlichst und auf bald,
Marie